s Haut Stress behandeln / Dr. Alram Privatklinik GmbH - Fachklinik für medizinisches Stress-Management

Haut - Stress behandeln


Mit der Zelltherapie wirkungsvoll Hautprobleme behandeln

Neue Wirkstoffe aus der Biotechnologie und Phytobiologie (Pflanzenbiologie) verringern den Hautstress,
beschleunigen die Zellerneuerung und bauen Fettzellen ab.

Mit unserem Angebot an professionellen Behandlungen arbeiten wir auch in diesem Bereich auf höchstem Niveau wirkungsvoll und zielorientiert.

Beispiel: Antioxydantientherapie

Dabei wird der Patient entsprechend den individuellen labortechnischen Untersuchungsergebnissen mit antioxydativen Wirkstoffen wie z. B. Selen, Vitamin-C, Zink u. a. Spurenelementen intravenös durch eine langsame Dauertropf-Infusion versorgt.

» lesen Sie auch: Ortho-molekulare Medizin

Wirkungsweise
  • Bekämpfung freier Radikaler, die u. a. das Kollagen die Zellmembranen und die Lipidschicht der Haut schädigen.
  • Unterstützung beim Aufbau von Abwehrzellen, Kollagen- und Reparatureiweiß.
  • Verbesserung der Übertragung von Sauerstoff in der Atmungskette.
  • Verbesserung der Eisenaufnahme und -verwertung (wichtig für die Blutbildung und Zellregeneration).
  • Reduzierung der Freisetzung des Gewebshormons Histamin, das entzündliche Reaktionen der Haut und anderer Organe fördern kann.
Behandlungsdauer

Je nach Dosis 30 - 60 Minuten als Dauertropf-Infusion.