Dr. Margaretha Alram


Eine Ärztin der anderen Art

Dr. Margaretha Alram lehnt 08-15-Behandlungen ab und steht für eine wissenschaftlich-hochdifferenzierte und zugleich menschlich anspruchsvolle Methode. Sie ist mit Leib und Seele „Leibseeleärztin“ , die Ihren Patienten nicht nur als Medizinerin und Wissenschaftlerin, sondern auch als Lebenspraktikerin und Philosophin in vielen Lebenslagen zu helfen weiß.

Sie sammelte wissenschaftliche Erfahrungen in den USA und arbeitete in einem Missionshospital in Bolivien.
Schon als Studentin beschäftigte sie sich mit Biochemie, besonders mit Hormon- und Zellforschung sowie den Einwirkungen von Stress auf den menschlichen Organismus.

Seit vielen Jahren leitet sie die Dr. Alram Fachklinik für medizinisches Stressmanagement, die sich auf die Behandlung von Stress-Erkrankungen, Burnout, Erschöpfungszuständen und Störungen des Immunsystems spezialisiert hat.

Dr. Alram ist Präsidentin der „Europäischen Gesellschaft für Medizinisches Stress-Management“.